VFDB

Verband der Funkamateure in Telekommunikation und Post e.V.

Funkamateure unterliegen einer staatlichen Prüfung, welche Technikwissen und, wenn man es möchte, auch die Fertigkeiten zum „Morsen“ beinhaltet.
Amateurfunk bietet für Jung und Alt gleichermaßen vielschichtige Anreize, von Morsesignalen über Funkgespräche bis zur Bild- und Datenübertragung ist alles möglich.

Selbst in Zeiten von Internet und Mobiltelefon hat der Amateurfunk nichts von seiner Faszination verloren, im Gegenteil, wir haben unser eigens Internet (HAMNET), welches in weiten Teilen per Funkübertragung (Richtfunk) realisiert ist. Alle Webdienste sind hier verfügbar und eine eine große Herausforderung für Maker, Hacker und DIY-Elektroniker. Hier findest Du bestimmt einen Bereich für Dein technisches Hobby.
Auch steht uns seit 2019 ein geostationärer Satellit zur Verfügung. Und es gibt kein Ende der technischen Neuerungen …

Mehr von unserer Gegenwart und Zukunft kannst Du demnächst hier lesen, daher besuche uns bald wieder.

Der VFDB e.V. mit seinen Ortsverbänden ist korporativ mit  dem DARC e.V. verbunden. Zusammen sind sie der größte Zusammenschluss deutscher Funkamateure und die drittgrößte Amateurfunkvereinigung weltweit. Mit rund 40.000 Mitgliedern vertreten wir geminsam die Interessen aller Funkamateure, weltweit!
Wir fördern den Amateurfunk und die Amateurfunktechnik, insbesondere durch Aus- und Weiterbildung. Als Mitglied der IARU ist der Bundesverband in das Netzwerk der nationalen Amateurfunkverbände weltweit eingebunden. Unser Ziel wird neu gesteckt, auch Du kannst mit dabei sein!

 

Pfingst - Fieldday in Friedrichsdorf bei Kassel

Pfingst – Fieldday in Friedrichsdorf bei Kassel